Orgel- und Cembalobau Mag. Reinmar Wolf - Österreichs größtes Zentrum für Digitale Kirchenorgeln, Truhenorgeln, historische Tasteninstrumente
Orgel- und Cembalobau Mag. Reinmar Wolf - Österreichs größtes Zentrum für Digitale Kirchenorgeln, Truhenorgeln, historische Tasteninstrumente

Preise

Preisliste Download

Orgel-Preisliste.pdf
PDF-Dokument [271.7 KB]

Kauf-Miete

Manchmal ist man sich als OrgelschülerIn noch nicht sicher, ob man auch bei der Orgel bleiben will und scheut daher die Kosten eines Instrumenten-Kaufes. Daher haben wir die Möglichkeit einer Kauf-Miete geschaffen, d.h. die Miete von max. 36 Monaten wird auf einen späteren Kauf voll angerechnet. Hier ein Muster für eine solche Vereinbarung:

Orgel-Mietvertrag.pdf
PDF-Dokument [144.9 KB]

Gebrauchtmarkt

Gebrauchte Instrumente haben wir dzt. wenige auf Lager, allerdings können wir auf Orgeln aus dem Ausstellungsraum großzügige Preisnachlässe von bis zu - 20 % geben. Diese Instrumente sind absolut neuwertig und haben volle Garantie.

Aber ACHTUNG: Wir suchen für vorgemerkte Interessenten dringend gute erhaltene gebrauchte Orgeln mit bereits digitaler Klangerzeugung, ca. ab Bj. 2000 und bieten dafür gute Preise!

Sondermodell Clavis 224 Austria Edition

 

Ausstellungsstück, Mod. 2019, 4.500,- (statt 4.999,-)

Eiche hell oder Eiche dunkel, Echtholz, 24 Register, 2 Manuale, Pedal 27-tönig, inkl. Bank mit Notenfach, ideals Übungsinstrument oder für Kapellen.

Beschreibung siehe Homepage

Gebrauchtorgel GEM Chorus III

 

Analagorgel mit 2 Manualen und Vollpedal, günstig oder gegen Spende in Mödling bei Wien abzugeben, ca. 25 Jahre alt. Entspricht baugleich der Ahlborn DS-Serie. Selbstabholung. Kostenlose private Vermittlung, daher keine Garantie. Kontakt: 0650/5808208 Mnpargan@gmail.com

 

KAWAI CA 48 Digitalklavier, Schwarz satiniert, NEU

 

1.699,- Euro inkl. Lieferung! Ausstellungsstück, Abverkauf, praktisch NEU!

(Listenpreis OHNE Bank und Lieferung: 2.060,- Euro)

 

Das beeindruckende Einstiegsmodell der Concert Artist Serie

Das CA48 Digitalpiano ist das neueste Modell der angesehenen Concert Artist Reihe von Kawai und verfügt bereits über viele Ausstattungsmerkmale der Premium Modelle in einem kompakten Design zu einem attraktiven Preis.

 

RM3 Grand II Tastaturmechanik

Die Tastaturmechanik eines akustischen Flügels blieb in den letzten Jahrhunderten nahezu unverändert. So werden auch heute noch lange Holztasten in eine Wippbewegung versetzt, die den Hammer gegen die Saiten schlagen lässt. Dieser Mechanismus gibt dem Pianisten die optimale Möglichkeit, seine Gefühle musikalisch auszudrücken.
Alle schwarzen und weißen Tasten der RM3 Grand II Tastaturmechanik sind komplett aus langen Holzteilen gefertigt. Jede Taste bewegt sich sanft auf einem Waagebalken. Die graduierte Tastatur mit vom Bass her abnehmender Gewichtung in Verbindung mit der integrierten Druckpunktsimulation und zusätzlichen Gegengewichten im Bassbereich ermöglicht ein sehr realistisches Spielgefühl.

 

Ivory Touch Tastenbeläge

Das Modell CA48 ist mit Ivory Touch Tastenbelägen ausgestattet, die mit ihren Elfenbein ähnlichen Eigenschaften Feuchtigkeit absorbieren und somit dem Spieler durch eine griffige Oberfläche mehr Sicherheit und eine exzellente Spielkontrolle ermöglichen.

 

3-fach Sensorsystem

Die RM3 Grand II Tastaturmechanik verfügt über ein 3-fach Sensorsystem, welches dem Spieler ein noch authentischeres Spielgefühl ermöglicht. Dank dieses Systems ist es beispielsweise möglich, einen Ton erneut anzuschlagen, bevor man die jeweilige Taste ganz losgelassen hat.

 

88 Tasten Sampling

Die wunderschönen Klänge der Kawai Konzertflügel SK-EX und EX sind das Herz des neuen Concert Artist Modells CA48 von Kawai. Alle 88 Tasten dieser außergewöhnlichen Instrumente wurden sorgfältig aufgezeichnet und präzise analysiert. Beim Spiel auf dem Instrument werden die Klänge in einem speziellen Verfahren reproduziert. Die individuelle Aufnahme jeder einzelnen Taste in dieser Art und deren jeweilige Wiedergabe garantieren ein exzellentes Klangbild des jeweiligen Flügelcharakters. Das Spielen dieser Klänge auf der RM3 Grand II Tastatur ist ein einzigartiges Erlebnis.

 

Harmonic Imaging XL Technologie

Durch unterschiedliche Anschlagstärke auf der Tastatur eines Klaviers ändert sich nicht nur die Lautstärke, sondern natürlich auch der individuelle Klangcharakter jeder einzelnen Note. Um die harmonischen Strukturen der Kawai Konzertflügel SX-EX und EX einzufangen, wurde jede Note einzeln in jedem Dynamikbereich – von Pianissimo bis Fortissimo – aufgezeichnet. Dank der Harmonic Imaging XL Klangtechnologie wird das Spielen auf dem neuen Modell der Concert Artist Serie CA48 zu einem unglaublich natürlichen Klangerlebnis.

 

Effekte und weitere Klänge

Der Effektprozessor im CA48 verleiht den erstklassigen Basisklängen zusätzlich noch durch die weiterentwickelte Dämpfer- und Saitenresonanz und die hochwertige Hallsimulation das gewisse Etwas. Wählen Sie aus sechs akustischen Umgebungen, angefangen vom kleinen Übungsraum bis hin zur inspirierenden großen Kathedrale.
Das CA48 beinhaltet neben den akustischen Klavierklängen auch eine Auswahl an weiteren Klängen wie beispielsweise E-Piano, Zugriegel- und Kirchenorgel, Streicher oder Chor zur Erweiterung der musikalischen Möglichkeiten. Dank der Dual Funktion können Sie 2 Klänge miteinander kombinieren.

 

Integrierte Lesson Funktion

Die Lesson Funktion unterstützt den kommenden Pianisten beim Erlernen des Klavierspiels durch integrierte Etüden von Czerny, Beyer und Burgmüller oder auch Songs aus der Alfred Serie.

Realistisches Pedalspielgefühl

Das CA48 ist mit dem Grand Feel Pedalsystem ausgestattet. Bei diesem System entspricht der Widerstand bei der Betätigung der drei Pedale (Dämpfer, Sostenuto und Soft) dem Pedalspielgefühl eines EX Konzertflügel von Kawai.

 

Leistungsfähiges Lautsprechersystem

Das Modell CA48 der Concert Artist Serie verfügt über ein ausgesprochen leistungsfähiges Lautsprechersystem, das den Spieler mit einem kraftvollen natürlichen Bass und brillanten Höhen zu überzeugen weiß.

 

Breites, in der Neigung verstellbares Notenpult

Das breite Notenpult wurde konzipiert, um auch mehrseitige Noten aufstellen zu können. Zusätzlich kann die Neigung des Notenpults – wie bei einem Konzertflügel – verändert werden, um Sie der Spielerposition anzupassen.

 

MIDI- und USB-Anschlussmöglichkeiten

Das CA48 verfügt über MIDI-Anschlüsse als auch über einen USB-Port zum Anschluss an Computer, Tablets oder andere MIDI-Produkte. Eine iPad App zur Einstellung der Virtual Technician Funktionen ist ebenfalls verfügbar: www.kawai.at

D 327, Sondermodell Austria Edition   v e r k a u f t

 

2 Manuale, Pedal 27-tönig, 22 Register, einfache Ausstattung, Preis-Leistungs-optimiert, ideales Schul- und Übungsinstrument, Eiche dunkel (Furnier Vollholz)

statt 3.999,- jetzt nur 3.000,- (war ein paar Monate vermietet, Zustand wie neu) - ein echtes Schnäppchen (auch Kauf-Miete möglich)!

 

DISPOSITION

Pedal     Hauptwerk     Schwelllwerk    
Subbass 16'   Prinzipal 8'   Bordun 8'  
Oktave 8'   Rohrflöte 8'   Gamba 8'  
Gedackt 8'   Oktave 4'   Voix Céleste 8'  
Choralbass 4'   Quinte 2 2/3'   Flöte 4'  
Posaune 16'   Oktave 2'   Nasat 2 2/3'  
Trompete 8'   Mixtur 4 f   Waldflöte 2'  
Koppel HW-PED   Trompete 8'   Terz 1 3/5'  
Koppel SW-PED   Tremulant     Dulzian 8'  
Mono Bass     Koppel SW-HW   Tremulant
Orgel-Beschreibung D327.pdf
PDF-Dokument [85.0 KB]

Aktuelles, News

Das Leben besteht nicht nur aus Orgelmusik, sondern auch aus Tanz- und Unterhaltungsmusik für viele Anlässe (Ball, Gala, Hochzeit, Jazz, Senioren etc.). Hier kommen Sie zu meiner Band: www.band-broadway.at

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© & Impressum: Mag. Reinmar Wolf, 2019, reinmar.wolf@aon.at, A-2340 Moedling bei Wien, Fleischgasse 9, +43/664/1455950